Aufsichtsbehörde prüft 30.000 Webseiten auf Datenschutzverstöße

Der Sächsische Landesdatenschutzbeauftragte prüft aktuell in großem Umfang Unternehmenswebseiten. Die Prüfung erfolgt nicht anlassbezogen. Im Mai wurden bereits ca. 30.000 Webseiten geprüft und 2.300 hiervon bemängelt. Die betroffenen Unternehmen dürften also bald unangenehme Post erhalten.